Was tut sich in der Brennerei?


Virger Gin

Am Binterhof wurde 2019 Jubiläum gefeiert. Seit 50 Jahren werden dort Spirituosen gebrannt, und seit 20 Jahren steht Elke Obkircher am Brennkessel. „Als Hommage an Virgen haben mein Mann und ich den Virger Gin, einen Wacholder-dominierten Gin mit acht zusätzlich Botanicals kreiert. Im Rahmen einer kleinen Spendenaktion werden ab 29. März im Bauernladen Virgen 30 Flaschen davon verkauft. Der Erlös geht an den Sozialfonds der Gemeinde Virgen, der Heimatgemeinde der Brennerei. Damit möchte ich mich bei allen Virgerinnen und Virgern für die herzliche Aufnahme vor 20 Jahren bedanken, was bei einer ,Zuagroastn‘ ja nicht selbstverständlich ist”, sagt die erfolgreiche Brennerin.

(vgl. osttirol.heute)


destillata 2020

Aufgrund mehrer Umstände, wie z.B. der große Umbau des Binterhofes, hat die Brennerei dieses Jahr nicht an der Destillata teilgenommen. Mit vollstem Elan bereiten wir uns jedoch auf 2021 vor.

großer umbau

Der Umbau ist nun fast ganz fertiggestellt. Die Gäste können wieder in Ruhe die heimelige Atmosphäre am Binterhof genießen.

Frischer himbeerbrand

Eine neue Charge Himbeerbrand ist gerade fertig geworden. Jetzt heißt es erstmal ruhen, bis er in drei Monaten zum Verkauf steht.